Spielautomat Book of Oz

Übersicht

5 Abenteurer

→ Book of Oz bei Casumo spielen

Eigentlich muss man die ganzen Bücher-Automaten nicht mehr vorstellen ;) Nachdem Novomatic mit "Book of Ra" einen riesigen Erfolg hatte, schossen die Clones wie Pilze aus dem Boden. Zuerst kam Merkus (die mit der Sonne) und dann Playngo mit "Book of Dead". Letztgenannter Clone ist sehr gut gemacht. Das Spielprinzip ist immer das Gleiche. Man braucht mindestens 3 Bücher, welche zugleich auch Wild-Symbole sind und für andere Symbole als Joker gelten. Mit den 3 Büchern werden die Freispiele ausgelöst. Für diese Freispiele wird ein spezielles Scatter-Symbol ausgelost. Dieses Symbol gilt dann als Sondersymbol während der Freispiele und expandiert.

Book of Oz

Ein Beispiel:
Für die 10 Freispiele wird "Q" als Sondersymbol ausgelöst. Setzt man 1 Euro pro Spiel und hat 5x "Q" auf einer Gewinnlinie, gewinnt man 10 Euro. Das ist im Normalspiel. Im Freispiel aber expandiert das "Q" über sämtliche Positionen auf der Walze und ist Scatter. Da auf 10 Linien gespielt wird, gewinnt man nun 100 Euro. Das ist immerhin der 100fache Einsatz. Die Freispiele können verlängern, indem sie neu auslösen. Hat man nun mehrmals 5x "Q" in den Freispielen, kann das zu sehr hohen Endresultaten führen.

Richtig spannend wird es, wenn man den Forscher (auch in den meisten anderen Versionen ein Abenteurer, nur bei Merkur ist es ein Frau im Magic Mirror) in den Freispielen gewinnt. 4 von denen auf einer Gewinnlinie zahlen Einsatz x100 (dementsprechend in Freispielen x1000) und 5 Forscher oder Abenteurer zahlen x500 den Einsatz. Das sind dann in Freispielen x5000 der Einsatz. Wir selbst haben es noch nie geschafft, 5 Forscher zu erhalten. Aber 4 gab es einige Male. Stattdessen haben wir es einmal geschafft, 5 Pharao Symbole zu erzielen, das zweithöchste in der Symbol-Rangfolge. Das war ein Gewinn von x2000 der Einsatz.

Book of Oz Respin Feature

Book of Oz

Das Respin Feature macht hier den Unterschied zu allen anderen Clones. Das Respin Feature kann einen sehr glücklich machen - oder sehr schnell pleite. Hier hat man die Möglichkeit, einzelne Walzen neu zu drehen. Man muss aber dafür bezahlen. Je nach Gewinnchance, der sich durch einen Respin ergibt, kostet das aber Geld. Der Spielautomat rechnet es für jede Walze und Gewinnchance aus, was es jeweils kostet, eine Walze nachzudrehen.

Beispiel: Wenn man 4x "A" auf einer Gewinnlinie hat, aber auf Position 5 nicht, könnte man die Walze nachdrehen. Wenn ein "A" dort 20 Euro Gewinn ergibt (bei 1 Euro Einsatz), kostet das Nachdrehen zwischen 6-8 Euro. Je nachdem, was sonst noch für Gewinnchancen bestehen. Sehr interessant wird es, wenn man auf den Walzen 2 Bücher hat und ein drittes Buch fehlt für die Freispiele. Hier müssen sie pro Nachdrehen einer Walze mit ca. 12-15 Euro Kosten rechnen. Auch dieses Beispiel bei 1 Euro Einsatz. Wenn Sie grosses Glück haben, kommt das fehlende Buch sofort beim ersten Nachdrehen. Wenn es aber nicht kommt und sie drehen immer wieder nach, addieren sich die Kosten sehr schnell. Wir haben es schon geschafft, mehrmals das fehlende Buch beim ersten Nachdrehen zu erhalten, aber auch oft genug 10x nachgedreht und das verflixte Buch kam einfach nicht.

Überlegen Sie es sich also genau, ob sie den Respin machen. Wenn Ihr Spielkonto gerade sehr gut gefüllt ist, kann man das Risiko wagen. Andernfalls würden wir eher empfehlen, einen normalen Dreh zu machen.

→ Diesen Spielautomat bei Casumo spielen